Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / QgP-Meldungen / QgP-Meldungen 2019 / Mehr Ausbildung, mehr Personal, mehr Geld - die... 
05.08.19

Ergebnisse der Konzertierten Aktion Pflege der Bundesregierung

Bundesminister zeigen sich mit den Ergebnissen der fünf Arbeitsgruppen zufrieden. 
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatten die Ergebnisse der KAP Anfang August 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt. Danach sollen bundesweit einheitliche Tarife und ein besserer Personalschlüssel eingeführt, schneller ausländischer Pflegekräfte angeworben werden und die Zahl der Auszubildenden und Ausbildungseinrichtungen gesteigert werden.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: "Pflege muss wieder attraktiver werden. Das geht nur mit mehr Personal. Denn das entlastet nicht nur die einzelne Pflegekraft, sondern lässt auch mehr Zeit für die Betreuung der Pflegebedürftigen."
Die offizielle Pressemitteilung des BMG sowie alle Ergebnisse zum Download finden Sie hier: