Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / Terminkalender 

Aktuellen Termine

20
Apr

Als Führungskraft in Konflikten vermitteln

Konflikte mit oder zwischen Mitarbeiter*innen erkennen, analysieren und lösen. Prinzipien und Leitsätze bei der Vermittlung in Konflikten sowie Konzepte zur Wahrnehmung des Konfliktgeschehens werden vermittelt. Konfliktpsychologie: Warum werden Mitarbeiter*innen schwierig? Bedingungen für ein Vermittlungsangebot. Konfliktgespräche strukturiert gestalten, förderliche Aspekte für eine Konfliktdeeskalation. In der Konfliktlandschaft den Überblick behalten. In Konfliktgesprächen das Gesprächsziel erreichen. Worauf habe ich zu achten, damit der Prozess nicht entgleitet? Der Kern in Lösungsansätzen: Emotionen, Interessen, Bedürfnisse, Fehler, Fallstricke. Probleme und Grenzen. Kommunikative Werkzeuge.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 20.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 21.04.2020, 16:00 Uhr
22
Apr

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Einfache Übungen der Körper-Atem-Wahrnehmung und des Yoga ermöglichen Entspannung, bessere Konzentration und Stressabbau.
Sie bereiten auf die Stille- und Heilmeditation vor, deren Wirkung sich auch im Alltag in größerer Belastbarkeit, klarem Handeln und mehr Gelassenheit zeigt. Weitere Unterstützung zur Entspannung bietet die Biodynamische Massage, die den Alltags- und Arbeitsstress loslassen hilft und den Fluss der Lebensenergie wieder spüren lässt. Der Kurs bietet Gelegenheit zum Entspannen und Ausprobieren verschiedener Methoden im Sitzen, Liegen, Stehen, Gehen und zum Erfahrungsaustausch.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 22.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
23
Apr

Yoga auf dem Stuhl

Yoga bietet in jedem Alter und in jeder Lebenssituation individuell angepasste Möglichkeiten, den Körper sanft zu bewegen, den Atemfluss zu harmonisieren und damit Entspannung und Wohlbefinden zu vermitteln. Die körperliche und damit auch die geistige Beweglichkeit werden gefördert. Im Seminar werden in der Praxis erprobte Übungen, vorwiegend auf dem Stuhl, erkundet. Das Seminar lässt viel Raum für eigene Erfahrungen und Integration des Erlebten in die eigene Lebensmeisterung.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 23.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
23
Apr

Düfte für Körper und Seele zur Gesundheitsförderung

Grundlagen der Aromatherapie mit einigen wichtigen Duftprofilen, die ätherische Hausapotheke, Einblick in die Aromaküche, Aromawerkstatt (Duftmischungen, Balsame, Raumspray und Badesalz), Phantasiereisen begleitet mit Duft, erlernen einer Aromahandmassage.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 23.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 24.04.2020, 16:00 Uhr
24
Apr

Beschäftigungsangebote für Männer

Möchten Sie Männer verschiedener Generationen und ihre Interessen verstehen können? In dem Seminar werden wir uns der veränderten Bewohnerstruktur in der stationären und teilstationären Versorgung zuwenden. In Spezialeinrichtungen für Menschen mit Demenz beträgt gegenwärtig der Anteil von Frauen und Männern jeweils 50 %. Die Notwendigkeit, "Männer-Angebote" zu entwickeln ist verständlich. Worauf ist bei einem Angebot, welches an Männer adressiert ist, zu achten? Was sind die Hürden, die überwunden werden müssen, damit typische Männeraktivitäten sich zu individuellen Angeboten verwandeln lassen? Schwerpunkte sind: Pflegebedürftige männliche Personen und ihre besonderen Bedürfnisse, Arbeitsleben und deren besondere Bedeutung für das Selbstwertgefühl, Nutzung von Medien, Erstellen von Profilen zur individuellen Angebotsentwicklung, Gegenstände, welche Männer ansprechen und zum Handeln auffordern.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 24.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
27
Apr

Organisationskonzepte auf dem Prüfstand

Dieses Blended Learning Modul zielt darauf ab, den Teilnehmer*innen einen Überblick über traditionelle und moderne Organisationskonzepte zu vermitteln und diese vor dem Hintergrund der internen und externen sowie sich wandelnden Herausforderungen kritisch zu reflektieren. Dem Ausbau des Repertoires im Führungshandeln kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu, um situativ und organisational passende Optionen flexibel wählen und umsetzen zu können.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 27.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 28.04.2020, 16:00 Uhr
27
Apr

Grundlagen des Projektmanagements

In diesem Blended Learning Kurs lernen Sie, wie Sie Projekte kompetent und zielorientiert steuern und dabei sowohl den Auftrag, die Belange des Teams, die Qualität wie auch die betriebswirtschaftliche Komponente im Blick behalten.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 27.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 28.04.2020, 16:00 Uhr
28
Apr

Teamarbeit ganz praktisch

Herausforderung Teamleitung: Tätigkeiten koordinieren, auf einzelne Mitarbeiter*innen achten, mit Konflikten umgehen, das Team entwickeln. Im Methodenworkshop lernen Sie ganz praktische Methoden kennen und üben, wie diese Ihre Arbeit unterstützen können, um die Kommunikationskultur zu verbessern, Veränderungsprozesse zu gestalten und Konfliktlösung im Team zu fördern. Die möglichen Methoden werden vorgestellt, wozu sie eingesetzt werden können und welche Vor- und Nachteile die einzelnen Methoden haben. Es gibt den Platz und die Zeit, einzelne Methoden auch ganz praktisch zu üben.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 28.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 29.04.2020, 16:00 Uhr
29
Apr

"Die Jungen ticken anders." Umgang mit den verschiedenen Mitarbeitergenerationen

In diesen zwei Tagen geht es darum, ein besseres Verständnis für die Werte und Bedürfnisse der Generationen Y und Z zu bekommen. Bisherige Führungskonzepte greifen nicht mehr und stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen, ihre Rolle verändert sich. Mit einem besseren Verständnis und einer wertschätzenden Kommunikation als Basis, entwickeln Sie in diesem Seminar neue Führungsansätze. Es geht darum, vorgegebene Rahmenbedingungen, Sinnhaftigkeit und individuelle Entscheidungsfreiheit in Einklang zu bringen. Des Weiteren werfen wir einen Blick auf Teamdynamiken zwischen älteren und jüngeren Mitarbeiter*innen. Sie bekommen Impulse, um Konfliktpotenzial entgegenzuwirken, sinnvoll zu delegieren und eine transparente Feedbackkultur zu etablieren.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 29.04.2020, 09:00 Uhr
Ende: 30.04.2020, 16:00 Uhr
04
Mai

Zeit- und Arbeitsmanagement

Dies ist kein klassisches Seminar zum Zeit- und Arbeitsmanagement. Als Führungskraft kennen Sie sicher bereits eine ganze Menge Instrumente der Selbstorganisation. Hier geht es vielmehr darum, Entscheidungsprozesse mithilfe eines neuen Sitzungsmanagements transparent, auf breiter Ebene und gleichzeitig zeitsparend zu gestalten, Informationen gezielt und übersichtlich zu geben, zu erhalten und zu dokumentieren.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 04.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
11
Mai

Qualitätsprüfung & Audit

Ziel dieses Blended Learning Moduls ist die Auseinandersetzung mit verschiedenen Instrumenten der Qualitätsprüfung. Internen und externen Audits als etablierte Maßnahmen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Die Teilnehmer*innen sind nach Abschluss des Moduls in der Lage, diese fachlich und sozial kompetent durchzuführen bzw. zu begleiten.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 11.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 12.05.2020, 16:00 Uhr
12
Mai

Validierende Kommunikation

In diesem Seminar werden wir die Validierende Kommunikation mit Menschen mit Demenz kennenlernen und vorhandenes Wissen zur Kommunikation mit kognitiv beeinträchtigten Menschen erweitern. Grundlage dabei ist die Personenzentrierte Haltung der Pflege-Kultur nach Tom Kitwoods. Ziel ist es, die Bedeutung und Notwendigkeit der wertschätzenden Kommunikation in der Pflege und Betreuung zu verstehen und Methoden wertschätzender Kommunikation zur professionellen Beziehungsgestaltung anwenden zu können. Thematische Schwerpunkte: Veränderungen in der Kommunikation bei demenziell veränderten Personen erkennen und verstehen, Verschiedene Methoden wertschätzender Kommunikation kennen und nutzen lernen, Aufgreifen von Gesprächsinhalten, Motiven des Handelns und Lebensthemen in der Begleitung von Menschen mit Demenz.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 12.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
12
Mai

Sicht-, Unterhalts- und Grundreinigung - "Nicht nur sauber, sondern rein!"

Hygiene in öffentlichen Einrichtungen ist ein Aushängeschild und unterliegt rechtlichen Regelwerken. Reinigungsmethoden sind bekannt, doch warum unterscheiden wir nach Sicht-, Unterhalts- und Grundreinigung? Warum müssen wir im Betrieb Reinigungsleistungen dokumentieren? Was hat Reinigung mit Qualitätsmanagement zu tun? Informationen über Bewährtes und Neues bieten praxisnahe Unterstützung. Nutzen Sie das Seminar, um noch erfolgversprechender zu handeln und bessere Ergebnisse im Betrieb zu erzielen.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 12.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
13
Mai

Unternehmenskommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Ziel dieses Blended Learning Moduls ist das Erlernen von Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation für die zielführende Kommunikation und interne sowie externe Außendarstellung der sozialen Einrichtungen/ Unternehmen. Die Grundlagen beinhalten die zielgruppengerechte Auswahl von Themen und Beiträgen, die Wahl der Kommunikationsplattform und die damit einhergehende Veränderung der Tonalität und Ansprache sowie die inhaltliche und gestalterische Umsetzung.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.05.2020, 16:00 Uhr
14
Mai

Fachtagung "Digitalisierung in der Pflege"

Die gesellschaftlichen Megatrends „demografischer Wandel“ und „Digitalisierung“ überschneiden sich im Kontext Pflege. Einer steigenden Anzahl Pflegebedürftiger steht ein Mangel an Pflegekräften gegenüber. Was liegt da näher, als die Lösung in der Entwicklung und Implementierung digitaler Technologien zu suchen. Diese sollen, so das Versprechen, professionell Pflegende und pflegende Angehörige so weit entlasten, dass sie (wieder) ausreichend Zeit für die Kernaufgaben der Pflege haben.

Die Fachtagung gibt einen Überblick über die aktuellen technischen Entwicklungen im Bereich der Pflege und die damit zusammenhängenden ethischen, rechtlichen und ökonomischen Fragen. Anhand von Praxisbeispielen werden konkrete Anwendungsmöglichkeiten, deren Nutzen sowie die damit möglicherweise auch verbundenen Herausforderungen aufgezeigt. Leitend ist dabei die übergreifende Frage, welche technischen Unterstützungsbedarfe bei den unterschiedlichen Akteurs- und Betroffenengruppen bestehen und welche Barrieren die Nutzung bereits bestehender technischer Lösungen be- bzw. verhindern.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm. Hier geht es zur Anmeldung.
Wyndham Garden Berlin Mitte, Osloer Straße 116a, 13359 Berlin
Beginn: 14.05.2020, 13:00 Uhr
Ende: 15.05.2020, 15:30 Uhr
18
Mai

Gesunde Führung

Leistungsfähige und gesunde Mitarbeiter*innen sind die Basis für ein zukunftsfähiges und innovatives Unternehmen. Die Teilnehmer*innen lernen in diesem Seminar den Zusammenhang zwischen Führung und Motivation, Leistungsfähigkeit und körperlichem und seelischem Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen kennen. Sie reflektieren Ihr eigenes Führungsverhalten und Ihre Vorbildfunktion und erkennen im intensiven Erfahrungsaustausch untereinander Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme. Die Teilnehmer*innen erkennen, dass ihr Führungsstil sowie die Führungskultur eines Betriebs an erster Stelle ausschlaggebend für die Gesundheit der Mitarbeiter*innen ist und salutogene Führung die Motivation des Teams nachhaltig stärkt.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 18.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
20
Mai

Agile Methoden in der Beratung und Begleitung von Klient*innen

Betroffene zu Beteiligten zu machen ist seit Jahrzehnten eine der großen Forderungen in der Sozialen Arbeit. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in verschiedene agile Methoden, die es Ihnen ermöglichen, die Problemstellung Ihrer Klient*innen auf eine passende Art und Weise zu bearbeiten und so leichter und schneller zu Entscheidungen zu kommen. Sie vertiefen die für Sie und die Klient*innen relevanten Herangehensweisen und erleben die dahinterliegenden Prinzipien und deren Wirkung in praktischen Übungen. Dadurch entwickeln Sie ein Verständnis dafür, wie Agilität als Haltung Ihre klientenzentrierte Arbeit positiv beeinflussen kann.Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 20.05.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
11
Aug

Suchtsensible Pflege - Motivierende Kurzintervention in der Altenpflege

Das Thema Sucht im Alter gewinnt sowohl in ambulanten als auch in stationären Pflegeeinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Fachkräfte im Pflegebereich benennen einen Bedarf an Information und Auseinandersetzung zum Thema.
Eine Schulung für Mitarbeitende und Auszubildende aus der Pflege oder Pflegeeinrichtungen.

Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. Behlertstraße 3A, Haus H1, 14467 Potsda
Beginn: 11.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
13
Aug

Weiterbildung zum / zur Einrichtungsleiter*in

Diese 44 tägige Weiterbildung findet über eine Dauer von 22 Monaten berufsbegleitend statt und kann über einen Bildungsgutschein finanziert werden. Es handelt sich hier um die ersten Präsenztage. Der Inhalt umfasst entsprechend der Anforderungen gemäß SQV des BrPBWoG sowohl Führungs- und Managementkompetenzen als auch ein fundiertes Fachwissen in sozialpflegerischen Konzepten. Er ist aus Blended Learning-Modulen aufgebaut, die mit Ausnahme des zuerst genannten Moduls in flexibler Reihenfolge berufsbegleitend absolviert werden können. Dieser Kurs bietet Ihnen fundierte Theorie, kompaktes Fachwissen und praktisches Handwerkzeug sowie einen unverzichtbaren Erfahrungsaustausch. Sie entwickeln Ihre Stärken und Kompetenzen für eine professionelle Leitungstätigkeit und -rolle.
Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.08.2020, 16:00 Uhr
13
Aug

Weiterbildung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB)

Diese 14 tägige Weiterbildung findet über eine Dauer von 9 Monaten berufsbegleitend statt und kann über einen Bildungsgutschein finanziert werden. Es handelt sich hier um die ersten Präsenztage.
Einrichtungen sind verpflichtet, Maßnahmen der Qualitätssicherung sowie ein Qualitätsmanagement nach Maßgabe der Vereinbarungen nach SGB XI durchzuführen. Im Mittelpunkt steht hierbei die kontinuierliche Verbesserung der Qualität der täglichen Arbeitsschwerpunkte. Diese Qualitätsarbeit sollte nicht dazu dienen, Kontrollen und Sanktionen zu legalisieren, sondern sie soll alle Beteiligten im Arbeitsalltag unterstützen, um Betreuung und Pflege noch besser gelingen zu lassen. Die QMB's werden während der Weiterbildung mit den Instrumenten und Methoden der Qualitätssicherung und -entwicklung im Pflege- und Betreuungsbereich vertraut gemacht. Ziel ist es, den Qualitätsprozess in der Einrichtung attraktiv mitzugestalten, unter kollegialer Einbeziehung aller Mitarbeiter*innen. Mit dem Know-how aus dieser Weiterbildung machen wir Sie fit für Ihre berufliche Zukunft als Qualitätsmanagementbeauftragte/r.
Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.08.2020, 16:00 Uhr
13
Aug

Weiterbildung zum Praxisanleiter / zur Praxisanleiterin

Diese 18 tägige Weiterbildung findet über eine Dauer von 11 Monaten berufsbegleitend statt und kann über einen Bildungsgutschein finanziert werden.
Es handelt sich hier um die ersten Präsenztage. Mit dem neuen Pflegeberufegesetz (ab dem 01.01.2020) werden klare Qualifikationsanforderungen an die Praxisanleitung gestellt. Die Befähigung zur Praxisanleiter*in ist durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mind. 300 Stunden nachzuweisen (PflAPrV §4 Abs. 3).
Ziel der Weiterbildung:
Praxisanleiter*innen sichern mit ihrer Arbeit nicht nur die Qualität der Ausbildung, sie tragen auch wesentlich zur zukünftigen Pflege- und Betreuungsqualität der Einrichtung selbst bei. Die Teilnehmer*innen der Weiterbildung werden in der Lage sein, Auszubildende kompetent und zielgerichtet zu begleiten, anzuleiten und zu bewerten.
Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.08.2020, 16:00 Uhr
13
Aug

Weiterbildung: Soziale Einrichtungen professionell managen

Diese 18 tägige Weiterbildung findet über eine Dauer von 11 Monaten berufsbegleitend statt und kann über einen Bildungsgutschein finanziert werden. Es handelt sich hier um die ersten Präsenztage. Ein professionelles Management in sozialen Einrichtungen ist unabdingbar geworden, um sich fachlich, ethisch und betriebswirtschaftlich am Markt nachhaltig zu positionieren. Von Sozialmanager*innen werden Kompetenzen und Kenntnisse auf vielen Ebenen erwartet. Neben einem breiten theoretischen Wissen sind kompetentes Handeln und Leiten nach innen und außen gefragt. Zentrale Themen des Sozialmanagements, wie die Gestaltung eines klaren Unternehmensprofils sowie eines authentischen Führungsstils, eine souveräne Mitarbeiterführung, eine innovative Personalentwicklung, ein gesundes Selbstmanagement, eine professionelle Rhetorik, rechtliches und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, werden in der Weiterbildung bearbeitet und trainiert.
Der Gesamtumfang von 330 UE teilt sich auf in 270 UE in Lernmodule, 10 UE individuelle Fallberatung und 50 UE für die Durchführung und Dokumentation eines Praxisprojekts (Abschlussarbeit).
Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.08.2020, 16:00 Uhr
13
Aug

Weiterbildung zum / zur Einrichtungsleiter*in (verkürzt)

Diese 28 tägige Weiterbildung findet über eine Dauer von 14 Monaten berufsbegleitend statt und kann durch einen Bildungsgutschein finanziert werden. Es handelt sich hier um die ersten Präsenztage.
Dieser Kurs verkürzt/ ergänzt eine bereits vorhandene einschlägige Qualifikation, wie z.B. "Soziale Einrichtungen professionell managen".
Der Inhalt umfasst entsprechend der Anforderungen gemäß SQV des BrPBWoG sowohl Führungs- und Managementkompetenzen als auch ein fundiertes Fachwissen in sozialpflegerischen Konzepten. Er ist aus Blended Learning-Modulen aufgebaut, die einen Umfang von je 30 Unterrichtseinheiten (UE) haben, die mit Ausnahme des zuerst genannten Moduls in flexibler Reihenfolge absolviert werden können:
Der Gesamtumfang von 480 UE teilt sich auf in 420 UE in Lernmodule, 10 UE individuelle Fallberatung und 50 UE für die Durchführung und Dokumentation eines Praxisprojekts (Abschlussarbeit). Die vorgesehene Gesamtdauer der Weiterbildung liegt bei 14 Monaten.

Weitere Informationen
Paritätisches Bildungswerk, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam
Beginn: 13.08.2020, 09:00 Uhr
Ende: 14.08.2020, 16:00 Uhr
10
Nov

7. Brandenburger Pflegefachtag 2020

Die Qualitätsgemeinschaft Pflege (QgP) der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege - Spitzenverbände im Land Brandenburg veranstaltet in Kooperation mit dem Brandenburger Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integrtaion udn Verbraucherschutz (MSGIV), den Verbänden der Pflegekassen sowie dem Bundesverband privater Anbieter (bpa) jährlich den zweitägigen Brandenburger Pflegefachtag.

Er richtet sich an Pflege- und Führungskräfte, die Leistungserbringerverbände, die Verbände der Pflege- und Krankenkassen, die Verwaltung, Politik und interessierte Fachbesucher*innen und ist damit DER Branchentreff in Brandenburg.

Save the date: Der 7. Brandenburger Pflegefachtag findet vom 10. bis 11. November 2020 statt. Weitere Informationen hier.
Erkner
Ende: 11.11.2020
17
Nov

Suchtsensible Pflege - Motivierende Kurzintervention in der Altenpflege

Das Thema Sucht im Alter gewinnt sowohl in ambulanten als auch in stationären Pflegeeinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Fachkräfte im Pflegebereich benennen einen Bedarf an Information und Auseinandersetzung zum Thema.
Eine Schulung für Mitarbeitende und Auszubildende aus der Pflege oder Pflegeeinrichtungen.

Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. Behlertstraße 3A, Haus H1, 14467 Potsda
Beginn: 17.11.2020, 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr