Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / QgP-Meldungen / QgP-Meldungen 2011 / „Fit im Alter – Gesund essen, besser leben" 
26.08.11

„Fit im Alter – Gesund essen, besser leben"

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) zur Projektvorstellung in der QgP-Steuerungsgruppe
Fragen einer abwechslungsreichen Ernährung sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich der Altenpflege waren ein Schwerpunkt der Beratung der QgP-Steuerungsgruppe am 24. August in Potsdam. Zu Gast war Bettina Wegener, Fachreferentin der DGE, die  "Fit im Alter" vorstellte. Im Rahmen dessen wurden der „Qualitätsstandard für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen“ wie auch der „Qualitätsstandard für Essen auf Rädern“ vorgestellt. Seit 2009 bzw. 2010 können sich Senioreneinrichtungen sowie Speisenanbieter von „Essen auf Rädern“ nach diesen Qualitätsstandards durch die DGE zertifizieren lassen. Derzeit möchte die DGE diese Qualitätsstandards vor allem den Anbietern bzw. Herstellern von „Essen auf Rädern“, aber auch denjenigen, die dieses Angebot nutzen möchten, bekannt machen und über die Möglichkeit der Zertifizierung informieren. Auf der Suche nach Kooperationspartnern um dieses Vorhaben umzusetzen möchte die DGE nun in Kontakt mit den Mitgliedern der QgP treten. 
In der Kooperation mit der QgP verfolgt die DGE vordergründig das Ziel, bei Speiseanbietern wie auch beim Pflegepersonal das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass eine vollwertige Ernährung ein entscheidendes Element für eine hohe Lebensqualität darstellt. Daher hat die DGE in ihren Qualitätsstandards Kriterien, sowohl für die Zusammenstellung und Gestaltung der Speisepläne wie auch für die Zusammensetzung der einzelnen Mahlzeiten hinsichtlich der Lebensmittelqualitäten und -quantitäten nach wissenschaftlichen Erkenntnissen definiert. Ebenso finden die Rahmenbedingungen bei der Speisenzubereitung, bei der Darreichung und beim Service Berücksichtigung. Das umfangreiche Angebot von Fit im Alter gibt Unterstützung im Rahmen des Zertifizierungsprozesses. Das neue Zertifizierungskonzept erleichtert stationären Senioreneinrichtungen und Speiseanbietern den Einstieg, die sich auf den Weg zur Erreichung dieser Ziele machen wollen.
Einig waren sich die Mitglieder der Steuerungsgruppe, dass das Thema auch für die Mitglieder der QgP von hoher Relevanz ist. Bei der Auswahl der Speiseanbieter sollte verstärkt darauf geachtet werden, dass diese Qualitätskriterien auch umgesetzt und eingehalten werden. Geprüft werden soll, inwieweit die beiden von der DGE gesetzten Qualitätsstandards  Eingang in die Neubearbeitung des QgP-Handbuchs im kommenden Jahr finden können. Das Thema soll Eingang in Fortbildungsangebote für die Mitglieder finden und auch im Rahmen der Qualitätskonferenz im kommenden Jahr diskutiert werden. Die Zusammenarbeit mit der DGE wird also fortgesetzt. Für interessierte QgP-Mitglieder steht Frau Wegener als Ansprechpartnerin gern auch direkt zur Verfügung.

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.(DGE)
Außenstelle Leipzig

Tel. 0341 7111290
[E-Mail anzeigen]