Sie befinden sich hier: StartseitePflegefachtag / Dokumentationen / 2. Brandenburger Pflegefachtag 2015 

2. Brandenburger Pflegefachtag 2015

Im folgenden dokumentieren wir ausgewählte Vorträge und Workshop-Ergebnisse des 2. Brandenburger Pflegefachtags. Wir bedanken uns bei den ReferentInnen, die ihre Manuskripte und Materialien dafür zur Verfügung gestellt haben.
Es gilt das gesprochene Wort!

Zukunftswerkstätten

1. Pflegende Angehörige - wie können wir sie unterstützen und begleiten?

Chris Behrens, AOK Nordost / Maren Dieckmann, Fachbereichsleiterin Soziales, Cottbus

2. Pflege in der Region - wie wünschen wir uns die Versorgungsstrukturen vor Ort?

Ulrich Wendte, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg / Cornelia Albrecht, AWO-Landesverband Brandenburg

3. Optimale Ressourcennutzung- brauchen wir ein neues Rollenverständnis für Pflegefachkräfte?

Matthias Teut, Der Paritätische Brandenburg / Dieter Wollenberg, Qualitätsgemeinschaft Pflege / Rainer Kuhn, AOK Nordost

Fachforen

Forum I: Was kann regionale Pflegestrukturpolitik leisten?

Moderation: Michael Plazek, Universität Potsdam

Forum II: Entbürokratisierung der Pflegedokumentation - in der Praxis angekommen?

Moderation: Cornelia Albrecht, AWO-Landesverband Brandenburg

Forum III: Familienentlastende Angebote - Laien versus Profis?

Moderation: Birgitta Neumann, Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V.