Qualitätsgemeinschaft Pflege Brandenburg: Initiative für bessere Pflege startet in Berlin
Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Brandenburg
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Brandenburg Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Paritätischer Wohlfahrtsverband Brandenburg Caritasverband für das Erzbistum Berlin
Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Brandenburg Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland

09.02.2018 15:13

Initiative für bessere Pflege startet in Berlin

Berlin. Mit einer Unterschriftenaktion vor dem Charité-Standort in der Invalidenstraße starteten die Initiatoren des "Volksentscheides für eine bessere Pflege" am Donnerstag ihre Kampagne in Berlin. Beteiligt an dem Bündnis ist neben Klinik-Mitarbeitern und Patientenvertretern auch die Dienstleistungsgewerkschaft verdi.

Das Bündnis konzentriert sich derzeit auf den Bereich der stationären Krankenpflege und fordert verbindliche Personalvorgaben für den Pflegebereich im Landeskrankenhausgesetz.

Während der Auftaktveranstaltung sammelten die Akteure nach eigenen Angaben rund 350 Unterschriften. Insgesamt sind für den Erfolg der 1. Stufe - des Volksbegehrens - 20.000 Unterschriften erforderlich. Sollte dieses Volksbegehren dann vom Abgeordnetenhaus zurückgewiesen werden, käme es im nächsten Schritt zu einem Volksentscheid.